Operettengala
Sommermusikwoche

Sommermusikwochen

In den Operettenzwischenjahren finden Sommermusikwochen statt.

Sommermusikwoche 2016

Bezauberndes Fräulein von Ralph Benatzky ist ein wahres Kleinod. Die von einer Jazzkapelle begleitete Kammeroperette wird beim Hornusserhaus Oekingen gespielt. 2000 Besucherinnen und Besucher geniessen die unterhaltsame Komödie des Komponisten des Weissen Rössls.

An einem Samstagabend fand in der Kirche Seeberg zusätzlich ein Offenes Singen statt.

Sommermusikwoche 2014

Die Bühne Burgäschi führte sechsmal die Berliner Operette Frau Luna von Paul Lincke auf. Aufführungsort war der BurgHof Burgäschi.

In der Kirche Seeberg wurd ein Offenes Singen mit Volksliedern durchgeführt.

Sommermusikwoche 2012

Als Neuheit wurde mit Paul Burkhards Schwarzem Hecht auch in der Sommermusikwoche ein Musiktheater im kleinen Rahmen produziert. Dazu kam ein Abend, der sich Solothurner Komponisten widmete, eine Taizénacht und eine Operettenmatinée auf dem BurgHof.

Sommermusikwoche 2010

An verschiedenen Standorten im Äusseren Wasseramt und im angrenzenden Bernbiet fanden verschiedene Konzerte statt

Solothurner Lieder
Quartett Crescendo | Näjerehuus

Lieder der 20er Jahren
Solisten der Gräfin Mariza | Schlössli Subingen

Verrückte Blasmusik
Molotow Brass Orkestar | BurgHof

Fast wie Traviata
Solisten der Gräfin Mariza und Altophonium QUARTETT | Kirche Seeberg

Operettenmatinée
Chor Crescendo und Solisten der Gräfin Mariza | BurgHof

AGENDA

Operettengala

Fr8. Dezember, 20:00
Sa9. Dezember, 17:00
Mo1. Januar, 17:00
Di2. Januar, 17:00

Die Männer sind mal so

Fr15. Juni
Sa16. Juni
So17. Juni
Di19. Juni
Mi20. Juni
Fr22. Juni
Sa23. Juni
So24. Juni (Ersatzdatum)
PARTNER